"Die Sicherheit Deutschlands wird auch am Hindukusch verteidigt." -- Peter Struck, deutscher Verteidigungsminister

Das Pentagon fasst einen gewagten Plan...

Am 10.09.2003 berichtet das Hamburger Abendblatt:

Nach Informationen der "Leipziger Volkszeitung" verwenden US-Militärs und Mitglieder von US-Wiederaufbaukommandos die deutsche Flagge, um unter ihrem Schutz in Afghanistan unterwegs zu sein. Begründet werde dies mit der großen Anerkennung, die Deutsche bei der afghanischen Zivilbevölkerung genössen.